Auto, Mietauto, Motorrad, Taxi, Velo

schoolbus

Der europäische Führerschein ist in den USA anerkannt. Für Schweizer empfiehlt es sich, entweder den neuen Führerschein in Kreditkarten-Format, oder eine Übersetzung des blauen Führerausweises mitzuführen, da die Sheriffs die grossen, blauen Papierdokumenten oft nicht kennen.

nachstehend die wichtigsten Verkehrsregeln in den USA:

Die Geschwindigkeit auf Autobahnen liegt bei               55 – 70 mph.
In Städten und auf stark befahrenen Strassen              25 – 55 mph.
In der Nähe von Schulen ist, wenn's blinkt,                    max.15 mph.

Geschwindigkeitsüberschreitungen werden mit hohen Bussen bestraft.  

VORSICHT ! Ein orange blinkender, wartender Schulbus darf NIE gekreuzt oder überholt werden. Auch dann nicht, wenn sich dieser auf der anderen Straßenseite befindet.

An Ampeln darf auch bei rot, nach vollständigem Stopp, rechts abgebogen werden. Dies nur, wenn die Strasse frei ist und kein Schild „no turn on red“ das Abbiegen verbietet. 

Stoppstrassen regeln in den USA fast alle Kreuzungen. Wer zuerst an den Stopp heranfährt, darf zuerst weiterfahren. Die Weiterfahrt geht immer in der Reihenfolge wie die Fahrzeuge an den Stopp herangefahren sind.

Feuerwehr, Polizei und Ambulanzen im Einsatz haben immer Vortritt. Wird dieser nicht gewährt, verschaffen sie sich diesen rigoros.
Müll oder Zigarettenkippen nie aus dem Fahrzeug werfen. Bussgelder von $ 500.— oder 30 Stunden Strassenreinigungsdienst sind an der Tagesordnung.

Mietfahrzeuge

Um den Urlaub in vollen Zügen genießen zu können, brauchen Sie einen Mietwagen. Mietwagen sind in Florida günstiger als in Europa. Es empfiehlt sich aber das Fahrzeug direkt von zu Hause aus zu buchen, denn ohne Fahrzeug sind Sie chancenlos in den USA. Der europäische Führerschein reicht absolut aus. Das Mindestalter beträgt 21 Jahre. Wer jünger als 25 Jahre ist, muss eine Zusatzversicherung abschließen. Die großen Anbieter vermieten die Fahrzeuge in den meisten Fällen mit unbegrenzter Kilometerzahl und allen notwendigen Versicherungen.

Oft lohnt es sich eine günstige Kategorie zu buchen und vor Ort ein Upgrade auf eine höhere Kategorie vornehmen. Diese sind vor Ort meist günstiger oder sogar gratis, da die günstigen Kategorien oft ausgebucht sind. Grundsätzlich gilt jedoch: ohne Kreditkarte => kein Mietfahrzeug !

Am Internationalen Flughafen von Fort Myers sind folgende Mietfahrzeug-Anbieter vertreten. Diese befinden sich gleich Gegenüber des Hauptein- resp. Ausganges:

Alamo Rent A Car   800-GO ALAMO
Avis Rent a Car   800-230-4898
Budget Rent A Car   800-227-5945
Dollar Rent A Car   800-800-3665
Hertz Car Rental   800-654-3131
National Car Rental   800-CAR REN

 

Motorrad

In Florida können Sie mit dem europäschen, gültigen Führerausweis die schönsten Motorräder mieten. Leider wurde die Helmtragepflicht abgeschafft und es passieren jährlich viele schwere Unfälle mit hässlichem Ausgang.

Wenn Sie sich den King unter den Motorrädern, eine Harley mieten wollen, finden Sie diese unter:

Harley Davidson Shop, 2160 Colonial Blvd., 33907 Fort Myers (239) 275 4647

 

Radfahren

Die flache Landschaft von Cape Coral und Umgebung ist ein Paradies für Radfahrer. Cape Coral bietet ein sehr gut ausgebautes Radwegnetz an, das gut gekennzeichnet ist.

Für Fahrradmieten: Cape Coral Bike Rental, 2481 del Prado N, # 114, Cape Coral, (239) 242 2453

 

Taxi

Taxi‘s sind in der Regel am Flughafen von Fort Myers genügend vorhanden. Ansonsten empfehlen wir auch gerne (239) 542-8294