Boot, Boote mieten, Fischen in CC Cape Coral

Boote Scara

Villen mit Boot in Cape Coral / Florida

In Florida können Sie die schönsten Yachten fahren, ohne dass Sie einen Führerschein benötigen. Die Mietdauer kann meist flexibel gestaltet werden, von ½ Tag bis mehrere Wochen. Während der Hochsaison empfehlen wir Ihnen das Boot bereits im Voraus reservieren zu lassen

Da die Bootsvermietung nicht unser Kerngeschäft ist, überlassen wir dieses den Profis, welche Sie auch gerne und gut beraten. Die Bootspreise variieren stark je nach Bootsgrösse und/oder Bootskategorie. Die meisten Vermietungen bieten auch sehr schöne geführte Ausflüge, Touren, Hochseefischen oder andere Wassersportangebote an. Gerne empfehlen wir Ihnen unsere Schweizer Kollegen Simi und Michele. Ihre Boote sind gepflegt, gewartet und versichert, Simi & Michele sind sehr zuverlässig, pünktlich und verfügen über alle Patente und Zulassungen. Sie erreichen diese unter www.boatsnmore.net oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 001 239 565 9898

 

Die meisten Boots-Vermietungen bieten auch sehr schöne geführte Ausflüge, Touren, Hochseefischen  und andere Wassersportangebote an. Gerne beraten wir Sie persönlich und können Ihnen auch gute Vermietungen empfehlen.

Das Meer ausserhalb Cape Coral ist traumhaft schön. Viele Strände sind nur mit dem Boot erreichbar. Im Interkostal oder Golf von Mexico gibt es eine grosse Artenvielfallt an Fischen und Vögel. Es sind auch sehr oft Delfine anzutreffen. Die Braunfärbung des Wassers in den Kanälen geht übrigens von den Wurzeln der Mangroven aus, die Wasserqualität jedoch ist ausgesprochen gut. 

Sehr zu empfehlende Ausflugsziele und Strände in der Umgebung sind:

  • Sanibel / Captiva Island
  • Fort Myers Beach
  • North Captiva
  • Cabbage Key
  • Cayo Costa
  • Pine Island (Monroe Channel)

Die Gewässer um Cape Coral und Fort Myers, mit ihren vielen Untiefen sind für uns oft sehr gewöhnungsbedürftig. Wir empfehlen Ihnen daher, nur Boote mit einem Navigationssystem und Tiefenmesser zu mieten. Lassen Sie sich auch eine Wasserkarte aushändigen und erklären. Um nicht auf Grund zu laufen, orientieren Sie sich an den Wasserstrassen. Diese sind seitlich mit grünen und roten Schildern begrenzt. Achten Sie darauf, dass Sie sich immer zwischen den Schildern befinden. Unseren Gästen stellen wir selbstverständlich Seekarten mit eingezeichneten Wasserwegen und vielen nützlichen Tipps zur Verfügung. Diese liegen für Sie in der Ferienvilla bereit.

In den „Manatee-Zones“ und in den Kanälen leben die vom Aussterben bedrohten Seekühe, welche sich nur im Zeitlupentempo fortbewegen. Um die langsamen Tiere nicht zu verletzen, darf hier nur so langsam gefahren werden, dass „No wake“, also keine nennenswerten Wellen vom Boot aus verursacht werden. In den Kanälen gilt ebenfalls „No wake“ damit die am Ufer angelegen Boote und Seawall‘s nicht beschädigt werden.  

Auch sind Sie dafür verantwortlich, dass immer diejenige Anzahl Schwimmwesten, wie anwesende Personen, an Bord sein müssen. Kinder unter 6 Jahren müssen eine spezielle Kinder-Schwimmweste tragen. Kurz bevor Sie losfahren, informieren Sie sich noch über die Wettersituation der nächsten paar Stunden. Bei Gewittern können schnell hohe Wellen entstehen. http://www.wunderground.com/US/FL/Cape_Coral.html

Vor dem Badevergnügen vergewissern Sie sich, dass das Boot gut verankert ist, Sie nicht im Bereich von Strömungen baden, das Wasser so klar ist, dass Sie allfällige Gefahren erkennen könnten und Sie sehen was unter Ihnen schwimmt. Es leben nicht nur Delphine im Wasser.

Wer sich in den Gewässern um Sanibel, Fort Myers und Cape Coral nicht auskennt, dem empfehlen wir eine geführte Bootstour. Der Capitän kennt nicht nur die schönsten Strände und Restaurants, er findet auch meist die besten Plätze wo Delfine und andere Schönheiten zu beobachten sind. Bei einer geführten Bootstour haben Sie absolut keinen Stress mit Untiefen, fehlender Orientierung, Wettersituation und Restaurantsuche.

 

Fischen

In und um Cape Coral ist das ganze Jahr Fischersaison. Am besten beissen die Fische aber im Mai und Oktober. Das Fischen vom Hauseigenen Bootssteg in Ihrer Villa (unter dem Tikku-Hut) ist lizenzfrei gestattet. Wenn Sie jedoch vom Boot aus fischen möchten, benötigen Sie eine Anglerlizenz.

Lizenzen können für wenige Dollar in Anglershops, beim Tax-Collector‘s (Steuerbüro) oder in den meisten WAL MART Läden gekauft werden. Sie können Ihre Angellizenz aber auch telefonisch erwerben unter 1-888-347-4356 oder online: https://www1.fl.wildlifelicense.com/start.php. Kinder unter 15 Jahren brauchen keine Lizenz. Angeln ohne Lizenz lohnt sich nicht, die Strafen sind drakonisch. Die Kosten für Lizenzen sind gering und betragen: 

3-Tages-Lizenz = $17.00,  7-Tages-Lizenz = $30.00,  1-Jahres-Lizenz = $47.00

Diverse Chartergesellschaften bieten halb oder ganztägige Ausflüge zum Hochseeangeln an.

 Petri heil !

 http://www.fishing-florida.com/   oder www.myfwc.com

 

Tauchen

In Cape Coral gibt e seine Vielzahl an Tauchschulen und Anbieter von Tauch-Ausflügen. Die Faszinierende Unterwasserwelt vor Cape Coral ist ein Paradies für jeden Taucher.

www.allaroundboats.com/